Weblogs

Object Storage auf Basis von OpenStack Swift

Starnberg, 28. Sept. 2015 – Ein steigendes Datenwachstum und neue Anwendungsprofile verlangen nach skalierbaren und kosteneffizienten Speichermethoden-/ Technologien...

Blog: All Flash Storage, Server-SANs und NVMe

Starnberg, 27. Aug. 2015 - Flash-Storage ist die erste Wahl bei der Servervirtualisierung; Robuste Speicher-Services und Ausfallsicherheit sind so wichtig wie I/O-Performance...

Blog: Eine kurze Nachlese zu den Veranstaltungen des Storage Consortium

Starnberg, 14. Juli 2015 - Unsere Fachtagungen - bislang mehr als 1.200 Anwender von München über Stuttgart, Mainz, Frankfurt, Düsseldorf bis Hamburg registriert...

Blog: Microsoft Windows Server 2012 R2 und Storage Spaces

Starnberg, 11. Mai 2015 - Erweiterungen beim Storage Management mit Optimierung für Storage Subsysteme und Server Virtualisierung...

Blog: Recovery Time Objective (RTO) und Recovery Point Objective (RPO)

Starnberg, 27. April 2015 - Geeignete Planungsgrößen zur Sicherstellung eines kontinuierlichen Geschäftsbetriebes aus Sicht der IT-Organisation (ITO)... 

NVMe Non-Volatile-Memory Express. Ein völlig neuer Ansatz für das I/O-Management

Starnberg, 12. März 2015 - Die Speicherindustrie ist auf der Festplattenseite im Umbruch; NVM-Storage wird den Performance-Stack dominieren; wo bleibt SCSI ?

Software Defined Storage im Data Center

Starnberg, 9. Febr. 2015 - Aktuelles SNIA-Dokument zu Software Defined Storage, SDS. Eigenschaften, Randbedingungen und Leistungsmerkmale...

Speicheranforderungen bei VDI Projekten

Starnberg, 21. Jan. 2015 – Die richtige Speicherumgebung muss es sein, um das VDI-ROI Projektversprechen einzulösen...

Flashspeicher und zukünftige Entwicklungen (Future Storage Trends)

Starnberg, 17. Dez. 2014 - Flash Storage ist auf dem Weg, die traditionelle Festplatte abzulösen... Wunschgedanke der Anbieter oder Realität?

Software Defined Datacenter (SDDC), Storage und Cloud Computing

Starnberg, 27. Nov. 2014 - Was haben Service-orientierte-Architekturen (SOA) mit Software Defined Datacenter und Cloud Computing gemeinsam?